CONTI+ Produktportfolio in drei Anwendungsbereichen

Ein umfangreiches Portfolio für Sanitärräume abgestimmt auf drei große Anwendungsbereiche:

Gewerblich und öffentlicher Bereich

Halböffentliche und privater Bereich

Gesundheits- und medizinische Einrichtungen

Gewerbliche & öffentliche Einrichtungen

Robust, hygienisch, langlebig, funktionssicher, ökonomisch

Anforderungen

In hochfrequentierten, öffentlichen Dusch- und Waschräumen oder in anspruchsvollen gewerblichen Einrichtungen sind die Anforderungen an die Sanitärausstattung in Bezug auf Robustheit, Langlebigkeit, einfache Bedienung und sichere Funktion besonders hoch.

Wasser- und Energiesparen sowie die Reduktion von Wartungs- und Betriebskosten gehören heute zu den üblichen Voraussetzungen. Inzwischen ist auch die Erfüllung höchster Hygieneanforderungen sowohl im gewerblichen als auch öffentlichen Bereich von ausschlaggebender Bedeutung. Diesbezüglich ist die gesamte Trinkwasserinstallation zu betrachten – von der Wasserzuleitung über die Wasserverteilung bis hin zur Wasserabgabestelle. Zur Einhaltung gesetzlicher Richtlinien in Bezug auf die Sicherstellung einwandfreier Wasserqualität sind je nach Einsatzort und -zweck unterschiedliche, speziell entwickelte Produkte und Lösungen erforderlich. Eine übergeordnete intelligente Steuerung, Überwachung und Protokollierung von Sanitäranlagen in Dusch- und Waschräumen werden dabei immer bedeutsamer.

Umfassendes CONTI+ System-, Konzept- und Lösungsangebot

Im Hinblick auf die hygienischen Anforderungen einer Trinkwasserinstallation bietet CONTI+ mit dem Hygienekonzept ein über den Dusch- und Waschraum hinaus gehendes Leistungsangebot an.

· Duschsysteme in Aufputz- und Unterputzvarianten mit Hygienespülfunktion und thermischer Desinfektion sowie Einbindung in das CNX Wassermanagement-System
· Brauseköpfe, Brausegarnituren, Kneipp-Einrichtungen
· berührungslose Waschtischarmaturen in Auf- und Unterputzvarianten mit Hygienespülfunktion
· Selbstschlussarmaturen mit Laufzeitbegrenzung
· Einzel- und Reihenwaschtische sowie barrierefreie Waschtische in Standardabmessungen oder auf Maß
· Sanitärraumausstattung, wie z. B. Seifenspender, Händetrockner, Papierhandtuchspender, WC-Ausstattung
· Urinalarmaturen zur Spülung aller gängigen Urinalbecken
· CNX Wassermanagement-System zur Verwaltung, Konfigurierung, Steuerung und Protokollierung der Geräte mittels Tablet, PC und Smartphone
· Dosieranlagen und spezielle Desinfektionsmittel für Prävention, Betrieb und Sanierung von Sanitäranlagen
· endständige Filter (Ultrafiltration) zur sicheren Vermeidung von Kontaminationen (z.B. Legionellen) von Trinkwasser

Gewerbliche & öffentliche Einrichtungen 1Gewerbliche & öffentliche Einrichtungen 2Gewerbliche & öffentliche Einrichtungen 3Gewerbliche & öffentliche Einrichtungen 4

Halböffentliche & private Einrichtungen

Designorientiert, hygienisch, benutzerfreundlich, funktionssicher

Anforderungen

Ästhetik in halböffentlichen und privaten Einrichtungen ist eine sehr wichtige Komponente und Visitenkarte. Der Anspruch an eine gelungene Verbindung von Form und Funktion ist hoch und eine Herausforderung für die Betreiber und Inhaber. Einfache und sichere Funktionen sowie geringe Kosten über den gesamten Lebenszyklus sind auch in halböffentlichen Einrichtungen wesentliche Voraussetzungen. Die Hygieneanforderungen und gesetz lichen Vorgaben sind hier weitgehend gleichlautend mit denjenigen im öffentlichen Bereich. Insofern spielen smarte Steuerung, Überwachung und Protokollierung der Dusch- und Waschräume eine immer wichtigere Rolle. Geringe Installationsaufwendungen sowie die Minimierung von Wartungs- und Betriebskosten sind bei halböffentlichen Einrichtungen ebenso von großer Bedeutung.

Für private Anwendungen sind vor allem eine problemlose langfristige Funktionssicherheit sowie der Erhalt einer einwandfreien Optik von oberster Priorität.

Passende Ausstattung

Wenn es um stimmige Sanitäreinrichtungen in Wasch- und Duschräumen geht, dann darf die passende CONTI+ Sanitärausstattung nicht fehlen. CONTI+ Armaturen mit intelligenten Sensoren, formschönem Design und durchdachten LED-Lichtkonzepten generieren ein erlebnisorientiertes Händewaschen. Berührungslose Technik ermöglicht einfachste Bedienung und sichert Hygiene sowie Sauberkeit. Die wassersparende Benutzung spart zudem Kosten für den Betreiber. Ansprechende mechanische Design-Armaturen ergänzen das Sortiment für jeden Bedarf – auch für das gehobene Hotel- und Privatbad sowie Gäste-WC. Waschtische haben einen bedeutenden Einfluss auf die Wirkung einer Sanitäreinrichtung und sind damit auch architektonisches Gestaltungselement. Standardausführungen oder auf Maß gefertigte und auf den Raum abgestimmte ergonomische Formen sorgen für Komfort am Waschbecken. In Material und Linienführung kombinierbare Seifenspender, Papierhandtuchspender, Händetrockner bis zu WC-Bürstengarnituren von CONTI+ vervollständigen den designorientierten Sanitärraum.

Komfortlösungen

CONTI+ elektronische und mechanische Duschausführungen bewähren sich seit mehreren Produktgenerationen und sichern langjährige Funktions- und Betriebssicherheit. Hygienespülung und thermische Desinfektionsspülung gehören zu ihren Standardfunktionen und gewährleisten ein sicheres Duschvergnügen. Zudem können heute alle elektronischen CONTI+ Duschen und Armaturen vernetzt und über das CNX Wassermanagement-System, einfach konfiguriert, verwaltet, überwacht und die Ausführung der Funktionen protokolliert werden.

nach oben

Halböffentliche & private Einrichtungen 1Halböffentliche & private Einrichtungen 2Halböffentliche & private Einrichtungen 3Halböffentliche & private Einrichtungen 4

Gesundheits- & medizinische Einrichtungen

Barrierefrei, hygienisch, benutzerfreundlich, funktionssicher

Anforderungen

Die Sanitärausstattung hygienisch sensibler Wasch- und Duschplätze, wie z.B. in Krankenhäusern, Pflegeheimen oder Arztpraxen stellt besonders hohe Anforderungen an Sauberkeit und leichte Reinigung. Regelmäßige Hygienespülungen und thermische Desinfektion sowie speziell berührungslose Funktionen sind hier von Vorteil, da sie zur Vermeidung der Übertragung von Keimen und Bakterien beitragen. Elektronische Armaturen können automatische Hygienefunktionen sicherstellen und sind bei modernen Anlagen über ein CNX Wassermanagement-System zur Verwaltung, Konfigurierung, Steuerung und Überwachung vernetzt.

Intelligentes Armaturen- und Wassermanagement-System Portfolio

Die hygienische Bedienung der CONTI+ Waschtischarmaturen wird durch berührungslose IR-Sensoren ermöglicht, die den Benutzer erkennen und den Wasserfluss steuern. Praktische Zusatzfunktionen wie regelmäßige, automatische Hygienespülungen, die Einstellung von Wassernachlaufzeit oder eine „Pause“-Funktion für ungestörtes Reinigen sorgen für ein Maximum an Komfort und Hygiene am Waschtisch. Mit dem CNX Wassermanagement-System ist auch die übergeordnete Verwaltung, Einstellung, Steuerung, Überwachung und Protokollierung aller elektronischen CONTI+ Armaturen sichergestellt.

Waschraumlösungen

Die Ausstattung moderner Sanitärräume muss für Menschen mit Handicap bedienbar sein. Mit barrierefreien CONTI+ Waschtischen wird dieser Forderung Rechnung getragen. Die praktischen Wischkanten der CONTI+ Waschtische StoneTec unterstreichen die Hygiene kompetenz. Der Aufbau der Waschtischarmaturen – keine stehende Wassersäule im Drucklosbereich – gewährleistet einen Austausch des Wassers durch den regulären Gebrauch. Die bleifreie und Bakterienwachstum hemmende Wasserführung bei CONTI+ Dusch- und Waschtischarmaturen erfüllt die Anforderungen der Trinkwassernormen. Mit der 12-, 24- oder 48-Stunden-Hygienespülfunktion der Armaturen kann dem Keimwachstum und der Legionellenbildung in den Wasserleitungen vorgebeugt werden.

nach oben

Gesundheits- & medizinische Einrichtungen 1Gesundheits- & medizinische Einrichtungen 2Gesundheits- & medizinische Einrichtungen 3Gesundheits- & medizinische Einrichtungen 4