Zum Hauptinhalt springen

Elektronische Armaturen

© CONTI+

Die robusten Waschtischarmaturen von CONTI+ zeichnen sich durch ihre berührungslose Bedienung, ihre wassersparende Selbstschluss-Technologie und ihre zuverlässige Qualität aus. Sie sind daher bestens geeignet für den Einsatz in öffentlichen, halböffentlichen und gewerblichen Gebäuden sowie in medizinischen Einrichtungen.

Neu im Sortiment ist die CONTI+ lino AS L13: eine Waschtischarmatur mit thermostatischem Verbrühschutz – für ein Plus an Sicherheit vor allem in sensiblen Bereichen, wie Kindergärten oder Pflegeheimen. Der patentierte, thermostatisch geregelte Verbrühschutz der lino AS L13 bietet vor allem auch eine erhöhte Sicherheit bei Kaltwasserausfall, indem er die Heißwasserzufuhr in Anlehnung an EN 1111 normgerecht nach maximal 300 ml Wasserfluss abriegelt; auch Druckschwankungen im Kalt-/Warmwassersystem werden ausgeglichen.

Unsere jahrzehntelange Erfahrung in der Infrarot-Sensor Technik sorgt für zuverlässiges Auslösen des Wasserflusses. Dadurch, dass wir die Technik weitgehend in der Armatur verbauen, ist die Montage und Wartung der CONTI+ Armaturen sehr schnell und einfach.

CONTI+ Armaturen funktionieren sowohl im Netzbetrieb als auch über eine 6 Volt Batterie und sind mit dem CNX Wassermanagement-System und mit der CONTI+ Service APP vernetzbar. Diese ermöglichen eine zentrale Steuerung, Überwachung und Dokumentation von Hygienemaßnahmen – einfach, smart und sicher.