FAQ

Warum Edelstahl?

Warum Edelstahl?

Ob für den halböffentlichen, gewerblichen oder privaten Raum, für Armaturen oder Accessoires – Edelstahl wird höchsten Ansprüchen an Design, Robustheit und Hygiene im Waschraum gerecht.

Verglichen mit anderen Materialien ist Edelstahl extrem widerstandsfähig gegen haushaltsübliche Chemikalien, Vandalismus und Feuer. Er ist farbneutral und kann mit anderen Materialien und Farben beliebig kombiniert werden, ist einfach zu reinigen und daher hygienisch.

Edelstahl ist zu 100% uneingeschränkt wiederverwertbar und reduziert damit signifikant die Umweltbelastungen.

Wie wird Edelstahl am besten gereinigt?

Wer Edelstahl zu reinigen hat, der sollte unbedingt auf scharfe Reinigungsmittel wie Chlor oder Salzsäuren sowie Schleif-, Scheuer- oder Poliermittel und auf kratzige Schwämme oder Ähnliches verzichten, um die Oberfläche nicht zu verkratzen.

Ein Essigwassergemisch mit einem weichen Tuch auftragen entfernt Kalk und ist eine preiswerte Alternative zu teuren Reinigungsmitteln.

Nach der Reinigung ist es ratsam, das Material erst mit klarem Wasser abzuspülen und danach zu polieren, denn so wird es unempfindlicher, und die Oberfläche bekommt einen zusätzlichen Schutzmantel.

Wer seine Edelstahlflächen regelmäßig pflegt, wird lange Freude an der edlen Optik haben.