lumino+ Waschtischarmaturen

lumino+ Waschtischarmaturen 1lumino+ Waschtischarmaturen 2lumino+ Waschtischarmaturen 3lumino+ Waschtischarmaturen 4
lumino+ Waschtischarmaturen 1lumino+ Waschtischarmaturen 2lumino+ Waschtischarmaturen 3lumino+ Waschtischarmaturen 4

Das Ende der langen Leitung! Die zwangsläufig langen Leitungen bei zentraler Warmwasserbereitung sind träge: Mehrere Liter Trinkwasser gehen oft ungenutzt verloren, bevor an der Zapfstelle die gewünschte Mischtemperatur erreicht ist. Deshalb bietet Conti jetzt die Wasserspararmatur lumino zusammen mit einem Klein-Durchlauferhitzer an. So fließt Wasser nur bei tatsächlichem Bedarf, und Warmwasser wird direkt unter dem Waschtisch erzeugt - nur dann, wenn nötig, aber so lang wie gewünscht!

Das macht die durchdachte Kombination auch herkömmlichen Kleinspeichern überlegen. Besonderheit an lumino: Die berührungslose Armatur zeigt die aktuelle Mischtemperatur mit einem Leuchtring an, dessen Farbe von Blau über Weiß nach Rot wechselt. Umweltbewusst und komfortabel die Hände waschen - ein zeitgemäßes Vergnügen, das die Wasser- und Energiekosten senkt.

Weniger Wasser. Die Wassereinsparung ergibt sich zunächst aus der Funktion der

Sensorarmatur: Wasser fließt nur, solange der Nutzer seine Hände unter den Auslauf hält, wo sie vom Sensor erfasst werden. Während des Einseifens aber beispielsweise stoppt der Wasserfluss automatisch. Das senkt den Verbrauch um bis zu 70 Prozent. Die Kombination von lumino und Durchlauferhitzer spart noch mehr, weil sie Warmwasser praktisch sofort bereitstellt.

Weniger Energie. Der sparsame Durchlauferhitzer im Miniformat - je nach Leistung von 3,5 bis 6,5 kW ab einer Einbautiefe von nur 80 mm und einer Höhe von 132 mm - verfügt über ein energieeffizientes Blankdraht-Heizsystem. Anders als ein Kleinspeicher verbraucht er keine Bereitschaftsenergie, auch die Abstrahlungsverluste sind weit geringer. Im Vergleich zur zentralen Warmwasserspeicherung liegt der größte Vorteil darin, dass das Wasser direkt am Ort des Bedarfs und nur auf die notwendige Temperatur erhitzt wird. Dadurch entfallen Speicher- und Leitungsverluste in Form von Abwärme.

Mehr Komfort und Hygiene. Zuverlässige Funktion und einfache, berührungslose Bedienung von lumino bringen zeitgemäßen Komfort in die Waschräume öffentlich und gewerblich genutzter Gebäude. Der Leuchtring als Temperaturwahlanzeige lässt den Nutzer intuitiv erfassen, ob ihn kaltes oder warmes Wasser erwartet. So kann er die Mischtemperatur noch vor der Wasserentnahme korrigieren. Dank der Kombination der Sensorarmatur mit dem Durchlauferhitzer steht warmes Wasser immer sofort zur Verfügung. Dabei ist sowohl bei lumino als auch beim Klein-Durchlauferhitzer ein Verbrühungsschutz gewährleistet.

mehr Informationen »